Der Zug nach Manhattan
nach einer Geschichte von Paddy Chayefsky
am 08.03.1981 im ZDF
 
Regie:          Rolf von Sydow
Produktion:  Gyula Trebitsch
Darsteller:    Heinz Rühmann 
                   Ulrike Bliefert
                   Bruni Löbel
                   Jürgen Kühn
                   Hans Hessling
                   Charles Brauer
Heinz Rühmann als jüdischer Kantor in New York, der eines Morgens aufwacht und seinen Glauben an Gott verloren hat. Er sieht die Welt mit neuen Augen und wundert sich, daß er nicht schon früher erkannt hat, wie schonungslos sie ist, diese Welt voller Kriege, Unrecht, Mord und Erpressung. Mit dieser Verzweiflung im Herzen macht er sich auf den weg zu seinem Rabbi. Auf dem Weg durch New York findet er dann seinen Glauben wieder.
zurück
Quellennachweis:
http://www.chez.com/johannes/Ruehmann/index.htm
Gregor Ball - Heinz Rühmann: Seine Filme - Sein Leben - Heyne - ISBN 3-453-86024-1
 
© 2001 Michael Knoke
Alle Rechte vorbehalten