Sag' die Wahrheit
nach dem Lustspiel von Johann von Vaszary
sw
Der Film wurde nicht fertiggestellt.
Produktion    Terra
Regie            Helmut Weiß
Drehbuch      Erich Marischka
Musik           Werner Bochmann
Darsteller      Heinz Rühmann
                    Hertha Feiler
                    Susanne von Almassy
                    Aribert Wäscher
                    Eva Maria Meineke
                    Hans Brausewetter
                    Hubert von Meyerinck
                    Elsa Wagner
                    Kurt Vespermann
                    Else Reval
                    Ingrid Lutz
                    Karl Ettlinger
                    Albert Florath
                    Erika von Thellmann
                    Paul Bildt
                    Erich Fiedler
                    Lutz Götz
Heinz Rühmann als reichlich verwirrter Herr Peter in einer grotesken Ehe- und Liebeskomödie, die zum Teil im Nervensanatorium spielt.
 
aus Heinz Rühmanns Erinnerungen über diesen Film:
Mein letzter Terra-Film. An ihm drehten wir in den Tempelhofer Ateliers bis April 1945. In jenen Wochen mußten wir nicht nur nachts in den Keller, sondern die Bomberpulks kamen nun auch schon am Tage. Ertönten die Alarmsirenen, wurden die Aufnahmen sofort abgebrochen, und wir Schauspieler hasteten, geschminkt und kostümiert, wie wir waren, in den nächsten Bunker.
Nach der Entwarnung hieß es dann höflich: "Zur Aufnahme bitte!" Und schon hatte man wieder heiter zu sein, wie es die Rolle verlangte.
Vor allem die müden und unausgeschlafenen Kolleginnen taten mir leid, die manchmal so aussahen, daß der Kameramann keine Großaufnahme von ihnen machen konnte. Aber wir drehten. Schließlich hatte ich die Verantwortung für sechzig Menschen, die nur, solange sie am Film mitarbeiteten, nicht zum Militär oder Volkssturm eingezogen werden konnten.
Bei einigen Kollegen war die Angst größer als die Bereitschaft, nach außen den Anschein einer intakten Produktion vorzugaukeln. Sie reisten ab. Sang- und klanglos. Richtung Süden. Heute der, morgen sie. Schließlich war der Schein nicht mehr zu wahren: die Dreharbeiten wurden eingestellt. Der Russe stand fünfzig Kilometer vor Berlin.
 
zurück
Quellennachweis:
http://www.chez.com/johannes/Ruehmann/index.htm
Gregor Ball - Heinz Rühmann: Seine Filme - Sein Leben - Heyne - ISBN 3-453-86024-1
 
© 2001 Michael Knoke
Alle Rechte vorbehalten